3 Wathosen die ich empfehlen kann

Eine Wathose mag in ganz vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Weit verbreitet sein dürften diese Art von wasserdichten Hosen bei der Feuerwehr in der Fischzucht, oder beim THW.

Häufig werden diese wasserdichten Hosen von Fliegenfischern genutzt. Etwa beim Angeln an einem Binnensee oder in einem Fluss macht es sehr viel Sinn sich mit einer Wathose an das Wasser zubegeben.
Auch beim Abfischen von Zuchtweihern ist eine Wasserdichte Hose unerlässlich.

Nylon Wathose: Für die warme Jahreszeit ,Flüsse und Seen

Neopren Wathose: Für die kalte Jahreszeit, Nord- und Ostsee und kalte Gebirgsbäche und Seen

Vor dem Kauf sollten Sie genau überlegen:
.
1. Wie oft wird die Wathose benutzt?
2. im Wasser oder außerhalb?
3. zu was wird die Wathose benutzt?
4. welchen Komfort soll sie bieten ? (Preisfrage)
5. Die Passform ist sehr wichtig. Im Schritt sollte sie gut passen.
6. Atmungsaktiv sollte die Wathose auch sein.

 Hier sind meine 3 Wathosen Empfehlungen.

Mein Platz 1- Wathose Dam Hydroforce G2 atmungsaktive Wathose mit Füsslingen

✓  Kräftiges, mehrlagiges (drei), atmungsaktive Material in zweifarbigem Entwurf
✓  100% wasserdicht mit mehr als 20.000mm Wassersaüle .und höchst atmungsaktiv mithilfe zusätzlich 6000mvp.
✓  Innovatives Design der zwei wasserabweisenden Brusttaschen mit einlaminierten Reißverschlüssen
✓  Elastische, verstellbare Hosenträger mit starken Verschlüssen zugunsten eines guten Tragekomfort.
✓  Komfortabler, elastischer Watgurt mit befestigten Gurtlaschen mit erstklassigem Rückenschutz.

✓  Gestaltung mit niedrigem Schnitt unter den Armen für einen bessern Sitz.
✓  Laschen als Schutz gegen kleine Steinchen und Fremdkörbern mit dazugehörigen Einhängern
✓  Sehr gute 3,5mm Neoprensocken mit angepassten Links-/Rechtsfuß Design mit Gummisohle für besseren Halt im Wasser.

Mein Platz 2- Behr Neopren Wathose Slip zip

Mit dieser Wathose können sie die Wassertiefe optimal ausnutzen,für Meerforellen- und Strandangler ein überzeugentes Kriterium. Diesen Vorteil entsteht durch das sogenannte High Back oder auf deutsch gesagt eine hochgezogene rücken- bzw Bauchpartie.
Mehr Bewegungsfreiheit und totale Ausnutzung der Wassertiefe für den top Fangerfolg.
Die Behr High Back Neopren Wathose ist 100% wasserdicht und jedes einzelne Teil ist getestet.Problemzonen sind doppelt geschweißt genauso wie alle Nähte und Übergangsstellen. ein Klettverschluss sichert die Brusttasche um Fliegenrollen sicher unterzubringen und das Nonplusultra Handwärmtaschen und davon gleich zwei, da werde die kalten Wintertage nicht mehr so unangenehm.
Eine sehr gute Wärmeisolierung haben auch die robust konstruierten Stiefel da sie mit Neopren ausgelegt sind und eine extrem griffige Sohle sorgt für guten Halt in jedem Gelände.
Die High Back Neopren-Wathosen gibt es in 5mm und 4mm mit Filz- oder Profilsohle
Farbe :dunkelgrün
Material : 10% Nylon, 90% Neopren.
Eine kostenlose Transporttasche aus Nylon und ein Reparaturset sind bei der Lieferung enthalten

Mein Platz 3- Kinetic Waterspeed G3 Neoprene Wader
Diese extrem wärmende Wathose wurde von einem Wathosenhersteller entwickelt der auf dem Weltmarkt auf einen marktführenten Platz steht. Die Kinetic Waterspeed G3 Neopren Wathose ist wind- und wasserdicht, dank der 4mm dicken Neopren.
Eine Filzsohle verhindert das ausgleiten auf rutschigen Grund und sorgt daher für besten Stand in jedem Gewässer.
Die Filzsohle ist selbstverständlich in verschiedenen Schuhgrößen erhältlich.

 

Nicht die Richtige Wathose dabei ?  

Hier noch eine kleine Auswahl für Sie zum vergleichen.

 

Vergleichen Sie Jetzt

loading…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen